Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zum Datenschutz hier!

Language
Language
Kontakt Hotline: +49 (0)941 38 222 368 info@adria-dream.de
Neuigkeit

FC Dingolfing im Adria-dream Trainingslager in Kroatien

05.03.2020 10.46
von Stefan Weinert
(Kommentare: 0)

FC Dingolfing im Adria-dream Trainingslager in Kroatien

Seit 2017 verbindet Adria-dream eine Partnerschaft mit dem FC Dingolfing. Regelmäßig sind wir z. B. beim Hallenspektakel zwischen Weihnachten und Heilig Drei König mit dabei und unterstützen gerne.

Im Februar waren knapp 70 Personen im Fußball-Trainingslager in Kroatien. Ziel was das 4-Sterne-Hotel Park Plaza Belvedere in Medulin/Istrien.

FCD-Vorstand Sebastian Strohmaier zu den 5 Tagen in Kroatien: „Das Trainingslager war eine tolle Sache. Besonders der Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Mannschaften und des gesamten Vereins wurde gestärkt. Die Zusammenarbeit innerhalb der Trainer war ausgezeichnet und es konnte unter hervorragenden Bedingungen gearbeitet werden. Das frühlingshafte Wetter und die schöne Hotelanlage taten ihr Übriges. Dementsprechend positiv fällt auch das Gesamtfazit aus“. Eine Zusammenfassung findet sich auf der Website des FC Dingolfing.

Auch Organisator Manuel Wimmer war sehr zufrieden: "Vielen Dank für die auch heuer wieder perfekte Organisation des Trainingslagers. Die Bedingungen waren wirklich einwandfrei und bescherten 5 rundherum perfekte Tage." Noch mehr Eindrücke finden sich im Trainingslager-Tagebuch des FCD.

Sonnenuntergang Medulin Kroatien Trainingslager

(c) Fotos: FC Dingolfing

Adria-dream ist der perfekte Partner für Fußballtrainingslager in Kroatien. Unser umfangreiches Programm, zusammengestellt von unseren Spezialisten finden Sie hier: https://www.adria-dream.de/gruppenprogramm/fussballtrainingslager-kroatien.html

Zurück

2004 - 2020 Adria-dream Jadranski san d.o.o. - © All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.