Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Hotline: +49 (0) 941 / 38 222 368

Süddalmatien

Dubrovnik

Eine Stadt wie Dubrovnik mit einer so langen und intensiven Vergangenheit in wenigen Sätzen vorzustellen ist sehr schwierig. Über Dubrovnik wurden viele Bücher geschrieben und man bräuchte ganze Internetportale, um einiges über die Stadt zu sagen.

Die im 7. Jahrhundert gegründete Stadt nimmt eine wichtige Rolle in der kroatischen Geschichte ein. Im 14. Jahrhundert erlangte Dubrovnik die Unabhängigkeit und wurde eigenständige Republik mit von den Bürgern gewähltem Stadtrat und Senat. Der Stadtrat führte eine staatliche Krankenversicherung ein und 1416 schaffte die Republik Dubrovnik als erster Staat Europas die Sklaverei gesetzlich ab. Im 15. und 16. Jahrhundert blühte die Republik. Im 18. Jahrhundert wurden 85 Konsulate in Dubrovnik gezählt. Im Zuge seiner Eroberungen im Jahr 1806 erreichte Napoleon Bonaparte Dubrovnik und zwei Jahre später deklarierte sein Marschall Marmont die Aufhebung der Republik Dubrovnik.

Das heutige Dubrovnik mit seinen etwa 49000 Einwohnern liegt in Süddalmatien ist Teil der Republik Kroatien und eines der begehrtesten europäischen Urlaubsziele.

Service Infos - Dubrovnik

Adria-dream | Ihre Kroatien Spezialisten für Süddalmatien

Dubrovnik ist ca. 1064 km von München (Reisezeit mit dem Auto 10:39 Std. nach Google Maps) und 600 km von Zagreb (Reisezeit 06:00 Std. nach Google Maps) entfernt. Obwohl die Anreise mit dem Auto durch den Ausbau der Autobahnen in Kroatien bequemer und schneller geworden ist, ist von der Anreise aus Deutschland nach Dubrovnik an einem Tag abzuraten. Ein Zwischenstop, z. B. im Nationalpark Plitvice ist auf jeden Fall empfehlenswert. Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich in Plitvice.

Die bequemste Reiseoption ist per Flugzeug bis zum internationalen Flughafen Dubrovnik (IATA-Code: DBV). Weitere Informationen finden Sie unter https://www.croatiaairlines.hr. Als Informationsquelle für einen Urlaub in Süddalmatien und Dubrovnik sollte man sich aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein Reiseführer-Buch besorgen.

Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten - Dubrovnik

  • Altstadt: Die durch die UNESCO als Weltkulturerbe geschützte Altstadt von Dubrovnik ist einmalig. Die autofreien, verwickelten Gassen verbergen zahlreiche Galerien, Museen, Künstlerateliers oder Restaurants und lassen alle Besucher für einige Stunden in eine andere, entspannende Welt abtauchen.
  • Stadtmauer: Die 6 m breite und 1940 m lange Stadtmauer ist das besterhaltenste Fortifikationssystem in Europa und beinhaltet sakrale Bauwerke aus allen Perioden der langen Stadtgeschichte. Sie ist mit Eintrittskarte begehbar, wobei in den heißen Sommermonaten eine Besichtigung in den Vormittags- oder späten Nachmittagsstunden zu empfehlen ist.
  • Franziskanerkloster mit wunderschönem Kreuzgang und der ältesten Apotheke Europas aus dem Jahr 1317.
  • Palazzo Sponza: Das 1520 gebaute Zollhaus im spätgotischen Stil ist eins der wenigen Gebäude, das beim schweren Erdbeben 1667 nicht beschädigt wurde.
  • Alter Hafen mit dem Fischmarkt und einigen Restaurants. Heute verkehren vom alten Hafen nur kleinere Ausflugboote zur Insel Lokrum oder in die benachbarten Urlaubsorte.
  • Einige sehenswerte Altstadtobjekte: Fürstenpalast, Kirche Sv. Vlaha (Hl. Blasius), Rolandsäule, die Kathedrale, Rathaus, altes kommunales Theater, Onofrio Brunnen

Dubrovnik ist berühmt für...

  • die schon im 14. Jahrhundert eingeführte staatliche Krankenversorgung
  • die älteste Apotheke Europas aus dem Jahr 1317, die heute als Museum und Franziskanerkloster besichtigt werden kann
  • die im Jahre 1416 in der Republik Dubrovnik gesetzlich abgeschaffte Sklaverei, als erster Staat Europas
  • Dubrovnik war weltweit der erste Staat, der die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika international anerkannte

"Ein traumhaftes Gefühl wird in den frühen Morgenstunden in Dubrovnik vermittelt. Das Spazieren durch enge menschenleere Gassen, wie in einer Galerie der Stille und die anschließende Begrüßung der ersten Sonnenstrahlen in einem der Altstadtcafés ist ein unvergesslicher Moment."

2004 - 2021. Adria-dream Jadranski san d.o.o. - © All rights reserved | Webdesign von webdesign24.biz

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie lediglich die erforderlichen Einstellungen zulassen, wird Ihnen die Website möglicherweise nicht vollständig angezeigt und es können Fehler auftreten.

Die Einstellung "Komfort" wird von uns empfohlen. Somit können Sie unser Angebot vollumfänglich genießen.